Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/bonenfant

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
#Liebe zum Wort I


Lass uns wieder um Worte ringen.
Über Bilder und Vergleiche nachsinnen,

die zum Nachdenken zwingen,
neu und unverbraucht klingen.
Platt und gleichförmig sind wir geworden,

der Schatz unserer Worte mickrig, verdorben.

Bedrückt oder beglückt,
wortlos, nichts wird ausgeschmückt

In Hülsen aus mega, krass und hart gedrückt.
Der Steg der Wortbrücke wird stetig schmaler

Die Inhalte unserer Gespräche belangloser, banaler

Hand in Hand stehen wir am Ende zu zweit
Unverstanden am Abgrund der Einsamkeit.


 


 

19.11.15 22:00


Glück


Ich versuche oft das Glück zu planen
setze  es in  einen zeitlichen und finanziellen Rahmen.
Vielleicht treffe ich es auf einer Veranstaltung
oder  ist es Teil der nächsten großen Anschaffung?
Auf der Suche nach der wohlig warmen Glückswelle
vergesse ich den Alltag als mögliche sprudelnde Quelle.
Höre ich beim Müll rausbringen
die Vögel Melodien des Sommers singen?
umwebt von süßer, warmer Frühlingsluft
inhaliere stillstehend den betörenden Duft.
Hebe ich den Blick beim Laufen
wenn Sonne und Wolken den Himmel in warme Rottöne tauchen?
Fühle wie sanft der Regen auf nackte Arme prellt
wenn tosend ein Wolkenbruch die Erde überfällt?
Glücklich ist, wer die Welt entdeckt mit wachen Sinnen
dem es gelingt, dem Alltäglichen seine Schönheit abzugewinnen.
 
 
© Lisa Kielbassa
24.5.15 19:28


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung